Medientipps Woche 26/2022

Lesen Sie hier unsere aktuellen Medientipps der Woche

Neue Sachbücher

  • Laguna de la Vera, Rafael: "Sprunginnovation"
    Bei Sprunginnovationen geht es nicht darum immer weiter zu optimieren, sondern grundsätzlich zu erneuern. Eine Sprunginnovation verändert die Welt grundlegend. Wirtschaftliche macht verschiebt sich, radikal neue Technologie hat manchmal sogar die Kraft, politische Systeme zu Fall zu bringen und neue zu erschaffen. Wir brauchen diese gegen den Klimawandel, Armut und die großen Krankheiten.
  • Brunnmeier, Michèle: "Natürlich: Ideen aus der Kräuter- und Blumenwerkstatt"
    Die Natur ist eine Künstlerin...und sie schenkt uns in großzügiger Weise all das, was wir brauchen, um uns wohlzufühlen und auch unser Zuhause harmonisch und kreativ zu gestalten.
  • Gerstenecker, Antje: "Hofläden & Manufakturen Schwäbische Alb"
    Regionales von der Alb. Hofläden und Manufakturen sind besondere Orte, hinter denen ihre Besitzer mit ihrer ganz persönlichen Geschichte stehen. dieses Buch stellt sie vor. Das Beste daran: die einzigartigen und mit großer Hingabe erzeugten Produkte können Sie selbst entdecken, verköstigen und mit nach Hause nehmen. 
  • "Landfrauen backen"
    Geniessen wie auf dem Land. Backtradition auf Landfrauenart, das bedeutet: viel Liebe und Kreativität vereint mit bodenständigen, möglichst saisonalen Zutaten. Denn Erdbeer- Käsekuchen, Apfel-Bienenstich, Schoko-Bärentatzen oder knusprige Kastenbrot fürs Sonntagsfrühstück schmecken mit Obst aus dem eigenen Garten oder Mehl vom Hofladen einfach am besten.
  • Bodensteiner, Susanne: "Feierabend Food für die Familie"
    Der perfekte Feierabend? ist einer, an dem sich die Familie relaxt am Esstisch versammelt. Das passende Essen dazu: in 30 Minuten fertig und so leicht, dass alle mitkochen können - auch die Kinder. Und natürlich so lecker, dass es wettmacht, was tagsüber so passiert ist.
  • Dieterich, Susanne: "Impulsstadt Stuttgart"
    Eine etwas andere Betrachtung der Geschichte der Stadt Stuttgart verspricht dieses Buch. die erfahrene Landeshistorikerin Susanne Dieterich nimmt die Leser auf unterhaltsame Weise mit auf eine Reise in die Vergangenheit, aber auch in die mögliche Zukunft der Stadt - und erzählt ganz nebenbei die Geschichte Stuttgarts von ihren Anfängen bis heute.