Medientipps Woche 6/2020

Lesen Sie hier unsere aktuellen Medientipps der Woche   

Neue Sachbücher - Geografie

  • Altmann, Andreas: "Leben in allen Himmelsrichtungen"
    Der Autor erzählt über gefährliche Situationen an Brennpunkten wie Bagdad, Peschawar und El Salvador, staunt über die rätselhafte Welt und das Menschsein in Äthiopien, Nordindien, Borneo und im Sudan, empört sich über Bigotterie, Rassismus, Scharlatanerie im Bible Belt und in Nigeria, überlebt überfüllte Verkehrsmittel in China und Kenia, begibt sich auf die Suche nach Schönheit im Männer-Spa in Interlaken, berichtet über stille Heldinnen wie Karla Schefter in Kabul, begleitet die Kamel-Bücherei im Osten Kenias und genießt Trubel außer Rand und Band beim Karneval von Trinidad
  • Braarvig, Maria: "Sechs Paar Schuhe"
    Getrieben von der Sehnsucht nach Freiheit und dem Wunsch, die Welt zu entdecken, treten Maria und Thor Braavig, zusammen mit ihren vier Kindern, die Reise ihres Lebens an. Sie verkaufen ihr Haus in Dortmund und lassen alles hinter sich. Mit einem One-Way-Ticket nach Bangkok starten sie in ihr Abenteuer und machen den ersten Schritt in ihr neues Leben. Die einjährige Reise lässt die beiden wachsen - als Paar und als Familie - und lehrt sie auch, dass es nicht viel braucht, um glücklich zu sein.
  • Weibrecht, Judith: "Wien"
    Ausgewählte Tipps für Reisende, die die österreichische Hauptstadt hauptsächlich abseits der Haupttouristenpfade erleben wollen. Bevorzugt aufgeführt werden kostengünstige und kostenlose Unternehmungen.
  • Albrecht-Walzer, Birgit: "Fernwanderwege Deutschland"
    Zusammenstellung von Weitwanderwegen quer durch Deutschland, die einen Überblick über insgesamt 61 Wanderwege bietet.
  • Just, Katja: "Frische Brise auf dem Sommerdeich"
    Neue Geschichten von der Hallig Hooge, die seit fast 20 Jahren die Wahlheimat der gebürtigen Münchnerin Katja Just ist. Ihre Herausforderungen sind Klimawandel, Umweltverschmutzung und Strukturveränderungen in Landwirtschaft und Tourismus, die auch vor Hooge nicht Halt machen.
  • Wiese, Enno: "Berlin"
    Der Reiseführer stellt die verschiedenen Stadtviertel mit Lieblingsorten und Touren vor. Mit vielen Tipps zu Sehenswürdigkeiten, Essen, Einkaufen und Ausgehen sowie beigelegter Reisekarte.
  • Dörries, Bernd: "Der lachende Kontinent"
    Informative Porträts von 34 südlich der Sahara gelegenen afrikanischen Ländern aus journalistischer Sicht. Die mit Anekdoten angereicherten Reportagen vermitteln ein differenzierteres Bild des sogenannten "Krisenkontinents".
  • Rohrbach, Carmen: "Mein Blockhaus in Kanada"
    Die Reiseautorin Carmen Rohrbach erfüllte sich 2018 einen lang gehegten Traum und lebt von Februar bis Mai bei bis zu -40 Grad alleine in einem einfachen Blockhaus in der kanadischen Wildnis, fernab der Zivilisation.