Bücherei Köngen bleibt geschlossen

Schutzmaßnahme gegen die weitere Ausbreitung des Corona-Virus

Liebe Leserinnen und Leser,
 
aufgrund der bundesweiten verstärkten Schutzmaßnahmen gegen die weitere Ausbreitung des Corona-Virus bleibt die Bücherei Köngen nach derzeitigem Stand voraussichtlich bis 15. Februar 2021 geschlossen.
Die aktuellen Öffnungszeiten entnehmen Sie bitte der Homepage der Bücherei.

Alle Medien werden noch einmal automatisch verlängert.
Die genauen Fristen können Sie auf ihrem Leserkonto einsehen.

Es fallen keine neuen Gebühren an.

Gebühren, die bereits vor dem Lockdown entstanden sind, bleiben bestehen.


Bei Fragen wenden Sie sich bitte per E-Mail an buecherei@koengen.de

Wir weisen auch nochmals auf die Möglichkeit der Onleihe hin, die Sie bequem von zu Hause aus unter www.247onleihe.de erreichen können.
Außerdem ist die Brockhaus-Enzyklopädie auf der Homepage der Bücherei Köngen verfügbar.
 

(Erstellt am 11. Januar 2021)