Boom in der Online-Bibliothek

Sprunghafter Anstieg der Ausleihzahlen

Über 73000 digitale Medien für Kinder, Jugendliche und Erwachsene hat die 24*7-Onleihe im Angebot: eBooks, digitale Zeitungen und Zeitschriften, Hörbücher und ein vielfältiges Kurs- und Trainingsangebot. In der Region Esslingen und Göppingen haben sich 37 kommunale Büchereien zusammengeschlossen, um ihren Nutzerinnen und Nutzern dieses kostenlose Angebot einer digitalen Zweigstelle zu machen: 24 Stunden täglich, 365 Tage im Jahr, auch sonn- und feiertags können hier digitale Medien online mit nur wenigen Mausklicks ausgeliehen werden.

Während des Lockdowns hat die 24*7-Onleihe einen regelrechten Boom mit einem sprunghaften Anstieg der Ausleihzahlen erlebt. Denn diese Plattform ermöglicht rund um die Uhr den Zugang zu digitalen Medien – auch bei Corona-bedingt geschlossenen Büchereien oder als Ergänzung oder Alternative zum Click&Collect-Abholservice. Jeder, der einen gültigen Bibliotheksausweis und einen Internetzugang besitzt, kann dieses Angebot kostenlos nutzen und sich digitale Medien unkompliziert von zuhause oder von unterwegs ausleihen. Die 24*7-Onleihe funktioniert auf den meisten Endgeräten, auf Smartphones und Tablets, auf dem eReader und auf dem PC – online und offline.

Auf der Startseite der Ausleihe im Netz sind nicht nur Neuzugänge im Online-Katalog wie die Corona-Chroniken des Comedians Michael Mittermeier oder Svenja Gräfens feministischer Ratgeber „Radikale Selbstfürsorge. Jetzt!“ verzeichnet, sondern hier sind auch alle Themenbereiche übersichtlich dargestellt: Kinderbücherei, Jugendbibliothek, Schule & Lernen, Sachmedien & Ratgeber, Belletristik & Unterhaltung, Musik und eLearning. In den einzelnen Bereichen lässt es sich zwanglos stöbern oder gezielt nach Medien suchen. Zu jedem Titel können zusätzliche Informationen abgerufen werden. Über die ausführliche „Hilfe“-Funktion oder in der Onleihe-Akademie auf YouTube gibt es bebilderte Schritt-für-Schritt-Anleitungen und Erläuterungen der unterschiedlichen Funktionen.
Die 24*7-Onleihe funktioniert wie die Bibliothek vor Ort: Elektronische Medien werden entliehen und damit für einen bestimmten Zeitraum zur Verfügung gestellt. Ist der gewünschte Titel schon ausgeliehen, kann man ihn vormerken und reservieren. Sobald das Medium wieder bereitsteht, erhält man eine Benachrichtigung. Während der Ausleihfrist lässt sich das Medium nutzen, so oft man möchte, auch auf mehreren Geräten parallel. Nach Ablauf der Leihfrist lassen sich die Medien einfach nicht mehr abrufen, Versäumnis- oder Mahngebühren können also gar nicht erst anfallen.Nähere Informationen zur Anmeldung und zu den technischen Voraussetzungen sowie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung finden sich unter www.247onleihe.de